wir vom kurwald text einzeln

11.09.2022, BVL IV - Delbrücker SC III 5:0

flvw logoDen Bock umgestoßen

Nicht einmal 60 Sekunden waren gespielt, da stand es schon 1:0 für B4. Der „Altstar“ der 1. Mannschaft des BVL, Tony Russo, war es, der die Führung erzielte. „Weltenbummler“ Ersen Senel schoss sein Team dann in den Minuten 30 und 34 zur beruhigenden 3:0 Pausenführung. In der 60.Minute traf Romano Streitbürger zum 4:0, bevor Alptekin Celik in der 86.Minute den Schlusspunkt zum 5:0 setzte. Durch diesen ersten Saisonsieg und somit auch den ersten 3 Punkten krabbelt die Vierte auf den 10. Platz und schaut nur auf das nächste Spiel am kommenden Sonntag bei den punktgleichen Schönigern, wo der nächste Coup gelinden soll.

Bericht: CT

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.