wir vom kurwald text einzeln

12.09.2021, BVL - SV 03 Geseke 1 : 1

Volkan Capaci hält Punkt fest

Es ging von der 1. Minute an hin und her. Chancen gab es hüben und drüben. Der BVL in Person von Maximilian Roxlau nutzte die 3. Chance für den BVL zum 1:0. Ein super herausgespieltes Tor des BVL. Und die Mannschaft machte sich das Leben selbst schwer: Fehlpässe oder zu kurze Rückpässe gaben den Gesekern Chance über Chance, die Capaci im Tor aber in großartiger Manier kaputt machte. Beim stark abseitsverdächtigen Tor der Geseker zum 1:1 traf ein Spieler erst den Pfosten. Den Abpraller machte der 9er der Gäste rein. 80% der Zuschauer sahen ihn dabei (vorher schon) im Abseits. In Halbzeit 2 selbiges Bild:  Lippspringe hatte Chancen, Geseke als Gegner Volkan, Sill und Co. Ein völlig albernes Foul, für das es maximal einen Freistoß geben durfte, nutze der schwache Schiedsrichter für eine gel-rote Karte gegen Agassi Ratnasingham. Letztlich nach 3 Minuten Verlängerung (3 wurden angezeigt, 5 1/2 wurden dann daraus-warum auch immer) ein Punkt gegen gute Zementstädter.

Bericht: CT