wir vom kurwald text einzeln

BVL 4 mit großen Zielen

Kader massiv verstärkt

2022 2023 bvl 4 trainer klFoto BVL
von links: Ersen Senel, Cengiz Kücüker, Abdulkerim Ünal
Als erste der 4. Seniorenmannschaften meldet sich die 4. Mannschaft des BVL, kurz B 4 genannt, aus der Sommerpause zurück. Nachdem in der vergangenen Saison nach gutem Start der Motor trotz der überragenden Goalgetter Ersen Senel (23 Buden, Mehmet Sonuc (12 Treffer) und Mehmed Can Güler (9 Buden) irgendwie ins Stottern kam, soll in der kommenden Saison 2022/2023 in die Spitzengruppe massiv vorgedrungen werden. Mit einem breit aufgestellten Kader von etwa 30 Kickern mit vielen jungen, aber auch erfahrenen Spielern schaut man optimistisch in die Zukunft. Neben einigen Abgängen sind folgende Spieler neu zu B 4 gekommen:

Arda Ünlü, Sefa Köse, Dogukan Bor, Alptekin Celik (alle vom TSV Horn), Baris Cakmak (A-Jugend BVL), Maurizio Civitillo (SV Sande), Marco Colapietro, Onurcan Yeladi (beide BVL 2), Bülent Karamustafa (Suryoye Paderborn), Mecnun Yildiz (Lüdge) und als Sahnehäubchen der von der SG Reutlingen in den Kurwald zurück gekehrte ehemalige Spieler der 1. Mannschaft des BVL: Tony Russo.

Aus dem vorhandenen Spielermaterial eine schlagkräftige Truppe formen soll der neue Trainer Cengiz Kücüker, mit dessen Verpflichtung der 4. Mannschaft ein echter Coup gelungen ist. Der gebürtige Steinheimer Kücüker hat Spielerstationen u.a. beim SC Paderborn, der SpVg Brakel, dem TSC Steinheim und in Höxter absolviert. Seine letzte Trainerstation war beim SV Bredenborn. Ihm stehen als Co-Trainer die bewährten Ersen Senel und Abdulkerim Ünal zur Seite.

Das Trainergespann bittet am 29.06.2022 zum Trainingsauftakt für eine hoffentlich erfolgreiche und beständige Saison.

Bericht: CT

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.