wir vom kurwald text einzeln

BVL-Vorstand mehrheitlich für Saisonabbruch

vereinslogoWann rollt der Ball wieder?

Im Moment ruht der Spielbetrieb in allen Ligen. Ob bei den Profis oder bei den Amateuren. Im bezahlten Fußball macht man sich Gedanken um Masken, Zuschauerverbote und vor allem wann, wie und wo es weitergeht.

Auch bei den Amateuren in Nordrhein-Westfalen macht man sich stetig Gedanken. In einer Videokonferenz, ich hatte erst Vodookonferenz geschrieben, haben sich die 29 Kreisvorsitzenden einstimmig für Abbruch entschieden. So sind im Kreis Herford nach Aussage des dortigen Kreisvorsitzenden 88 % der Vereine für Abbruch.

Trainertrio bleibt dem BV Bad Lippspringe treu

vereinslogoDas Chefzimmer bleibt erhalten

Der Ballspielverein Bad Lippspringe hat die aktuelle Zwangspause im Ligabetrieb genutzt und sich nicht nur mit dem Cheftrainer der 1. Mannschaft, Tobias Tschernik auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt, denn auch Ingo Jennebach und Peter Drüke haben Ihre Zusage für die kommende Spielzeit, wann immer die auch angepfiffen wird, gegeben.

Zwei Neuzugänge und ein Abgang beim Bad Lippspringe

Wiegel SchulzArtur Wiegel und Thomas Schulz ab sofort „Kurwaldjungs“

Marius Marx verlässt den BVL.

Den Verantwortlichen des BV Bad Lippspringe ist es gelungen, sich die Dienste zweier weitere Spieler bereits zur Winterpause zu sichern.

Mit den Verpflichtungen von Artur Wiegel und Thomas Schulz, die beide vom FC Fortuna Schlangen in den Kurwald wechseln, arbeitet man weiter daran, den vorhandenen Kader zu verstärken, um die gesteckten Ziele frühzeitig zu erreichen.

Erste Neuzugänge beim BV Bad Lippspringe

neuzugänge 2020BVL Planung der Saison 2020/2021 geht voran

Auch wenn der Ball wegen der Corona-Krise derzeit auch bei den Amateuren in allen Klassen ruht und niemand weiß, wann der Spielbetrieb weiter geht und auch wann die Serie 2020/2021 beginnen wird, so laufen doch die Planungen für die neue Saison bei allen Vereinen weiter. Auch beim BV Bad Lippspringe.

BVL verpflichtet Stürmer

Philipp AugePhilipp Auge kommt von der SG Dahl/Dörenhagen

Der BV Bad Lippspringe sichert sich die Dienste von Philipp Auge. Dem Bezirksliga-Klub ist es gelungen, zum Winter seine Offensivabteilung mit dem erfahrenen und torgefährlichen Angreifer vom Kreisligisten FC Dahl/Dörenhagen, von dem auch Christian Dobrott zum BVL kam, zu verstärken. Der Torjäger hat in dieser Saison wegen einer Knieverletzung, die er sich in der Vorbereitung zuzog, bisher kein Spiel bestritten.  „Als wir hörten, dass Phillip eine neue Herausforderung sucht, haben wir sofort Kontakt zu ihm aufgenommen.“ Der soeben 28 Jahre alt gewordene Spieler wird dem BVL, davon sind BVL-Trainer Tschernik und der Sportliche Leiter Kowalleck überzeugt, mit seiner Präsenz auf dem Platz und seinem Torinstinkt noch viel Freude bereiten.

Informationen