Spielerflucht aus dem Kurwald ?

Logo BVLFrühe Abgänge der Ersten

Nachdem in den vergangenen 2 Jahren Spieler erst immer kurz vor Ende der Serie ihre Abgänge bekannt gaben oder von den Abgängen erfuhren sieht es heuer ganz anders aus.

Den Kurwald verlassen werden:

Dennis Poyratz. Er kehrt zu seinem Heimatverein zurück. Das ist der SV Heide.

Philippe Soethe, Hendrik Müller und Manuel Trost gehen zu dem seit Jahren in der Bezirksliga als einer der heißesten Aufstiegskandidaten gehandelten FC Nieheim, die finanziell ganz gut gehandelt werden und wo Spielertrainer Raffaele Wiebusch das sportliche Zepter schwingt. Müller kommt aus Rimbeck, die beiden anderen Kicker sind sogar in Nieheim beheimatet.

Damian Horoszko und Alexander Peters, beides Eigengewächse des BVL, gehen zum zuletzt um den Aufstieg schwächelnden Bezirksligisten und Ortsnachbarn SV Neuenbeken. Damian ist ein Abwehspieler und hat im kalten Wasser der Landesliga das „Schwimmen“ gelernt. Alex, Sohn unseres Geschäftsführers Wolfgang Peters, ist eine Kante im Sturm und war oftmals auf sich alleine gestellt.

Auch wenn das Sextett gehen wird, so werden die Jungs alles versuchen und geben, nicht von einem Absteiger zu einem anderen Verein zu wechseln.

Bericht: CT