Sommerneuzugänge

vereinslogo5 Nachwuchstalente des BVL und ein Rückkehrer in den Kurwald

Kurwaldkicker geben eigenen Nachwuchstalenten eine Chance. Bezirksligist startet mit fünf Nachwuchstalenten in die Vorbereitung – Andre Scheck kehrt aus Jerxen-Orbke zurück in den Kurwald

Neben den externen Neuverpflichtungen, die der BVL schon getätigt hat, erhalten auch die heimischen Talente Noah Brockmeyer, Oliver Dinard, Louis Sagel, Joshua Sprenger und Moritz Voss die Chance sich für den Bezirksligakader zu empfehlen. So werden alle Spieler, die den U19 Bereich in Richtung Senioren verlassen, an der Vorbereitung der Bezirksligamannschaft teilnehmen. Zusätzlich konnte man mit Andre Scheck ein Bad Lippspringer Eigengewächs zurück an den Kurwald lotsen, welcher ebenfalls zum Kader von Tobias Tschernik stoßen wird.

Noah BrockmeierOliver DinardLouis SagelJoshua SprengerMoritz VossAndre Scheck

Weiterlesen: Sommerneuzugänge

Neue Kurwaldkicker

saison 20 21 neue spielerWeitere Verstärkung im Kurwald

Trainer Tobias Tschernik und Fußballobmann Ralf Kowalleck ist es erneut gelungen, die Bezirksligamannschaft des Ballspielvereins Bad Lippspringe in allen Mannschaftsteilen weiter zu verstärken. So kommen zur neuen Saison drei externe und ein interner Neuzugang zum Kader der 1. Mannschaft hinzu. Mit Noah Buchmeier vom MTSV Aerzen, Marian Max Münker vom SV Hövelhof und Boris Hyacinte Kemadjou Djeunou vom Africa United Football Club konnten die Sportliche Leitung drei Spieler von einem Wechsel in den Kurwald überzeugen. Zudem rückt Dennis Bendig aus der eigenen zweiten Mannschaft auf.

Weiterlesen: Neue Kurwaldkicker

Entscheidung ist gefallen

vereinslogoSaisonabbruch und nur Aufsteiger

Die Entscheidung ist wohl gefallen: Der Verbands-Fußballausschuss des FLVW (Fußball- und Leichtathletik-Verbandes) hat sich dem Votum der zweitmeisten Stimmen der Vereine angeschlossen (34 %) und dem Präsidium seine endgültige Entscheidung vorgelegt. Die meisten Teams in der Umfrage des FLVW hatten sich mit 47 % für eine Annullierung der Saison ohne Auf- und Absteiger ausgesprochen.

Die getroffene Entscheidung sieht den endgültigen Abbruch der laufenden Saison 2019/2020 vor und: es gibt nur Auf- aber keine Absteiger. Diese Regelung hat Gültigkeit von der Oberliga Westfalen bis hin zu den untersten Kreisligen.

Weiterlesen: Entscheidung ist gefallen

Saisonabbruch 2019/2020

Kreis26Auswirkungen auf den Spielbetrieb auf Kreisebene

In der Sitzung der Ständigen Konferenz des FLVW-Präsidiums mit den 29 Kreisvorsitzenden wurde am 11.05.2020 der Empfehlungsbeschluss des Verbandsfußballausschusses (VFA) zum Spielabbruch des Amateurspielbetriebes der Saison 2019/2020 verabschiedet. Dieser Beschluss erfährt aller Voraussicht nach auf dem Außerordentlichen Verbandstag im Juni 2020 Rechtskraft.

Weiterlesen: Saisonabbruch 2019/2020

BVL-Vorstand mehrheitlich für Saisonabbruch

vereinslogoWann rollt der Ball wieder?

Im Moment ruht der Spielbetrieb in allen Ligen. Ob bei den Profis oder bei den Amateuren. Im bezahlten Fußball macht man sich Gedanken um Masken, Zuschauerverbote und vor allem wann, wie und wo es weitergeht.

Auch bei den Amateuren in Nordrhein-Westfalen macht man sich stetig Gedanken. In einer Videokonferenz, ich hatte erst Vodookonferenz geschrieben, haben sich die 29 Kreisvorsitzenden einstimmig für Abbruch entschieden. So sind im Kreis Herford nach Aussage des dortigen Kreisvorsitzenden 88 % der Vereine für Abbruch.

Weiterlesen: BVL-Vorstand mehrheitlich für Saisonabbruch