Aussetzung des Spielbetriebs

absage

Update 29.03.2020:

FLVW setzt Abgaben aus und lässt Spielbetrieb bis auf weiteres ruhen

Der Spiel- und Trainingsbetrieb im deutschen Amateurfußball bleibt bis auf weiteres ausgesetzt. Darauf haben sich die Vertreter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seine Landesverbände verständigt. Mit einer Vorlaufzeit von 14 Tagen sollen die Vereine von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informiert werden.

„Gleichzeitig haben wir uns entschieden, unsere Vereine auch finanziell zu entlasten“, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) und dankt den westfälischen Kreisvorsitzenden für die Bereitschaft dazu. „In den Gesprächen wird immer wieder deutlich, wie groß und beherrschend die finanziellen Nöte unserer Vereine sind. Deshalb haben wir beschlossen, die pauschalisierten Spielabgaben für die Rückrunde nicht zu erheben beziehungsweise bereits geleistete Abgaben zurückzuzahlen. Eine weitere Entlastung bedeutet ebenfalls der Wegfall der pauschalen Belastung der Schiedsrichterkosten.“

Schreiben des Präsidenten des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW)

Weiterlesen: Aussetzung des Spielbetriebs

BVL verpflichtet Stürmer

Philipp AugePhilipp Auge kommt von der SG Dahl/Dörenhagen

Der BV Bad Lippspringe sichert sich die Dienste von Philipp Auge. Dem Bezirksliga-Klub ist es gelungen, zum Winter seine Offensivabteilung mit dem erfahrenen und torgefährlichen Angreifer vom Kreisligisten FC Dahl/Dörenhagen, von dem auch Christian Dobrott zum BVL kam, zu verstärken. Der Torjäger hat in dieser Saison wegen einer Knieverletzung, die er sich in der Vorbereitung zuzog, bisher kein Spiel bestritten.  „Als wir hörten, dass Phillip eine neue Herausforderung sucht, haben wir sofort Kontakt zu ihm aufgenommen.“ Der soeben 28 Jahre alt gewordene Spieler wird dem BVL, davon sind BVL-Trainer Tschernik und der Sportliche Leiter Kowalleck überzeugt, mit seiner Präsenz auf dem Platz und seinem Torinstinkt noch viel Freude bereiten.

Weiterlesen: BVL verpflichtet Stürmer

Zwei Neuzugänge und ein Abgang beim Bad Lippspringe

Wiegel SchulzArtur Wiegel und Thomas Schulz ab sofort „Kurwaldjungs“

Marius Marx verlässt den BVL.

Den Verantwortlichen des BV Bad Lippspringe ist es gelungen, sich die Dienste zweier weitere Spieler bereits zur Winterpause zu sichern.

Mit den Verpflichtungen von Artur Wiegel und Thomas Schulz, die beide vom FC Fortuna Schlangen in den Kurwald wechseln, arbeitet man weiter daran, den vorhandenen Kader zu verstärken, um die gesteckten Ziele frühzeitig zu erreichen.

Weiterlesen: Zwei Neuzugänge und ein Abgang beim Bad Lippspringe

Keine Hallenturniere der Senioren

Logo BVLHallen-Turniere

Der Vorstand Sport des BVL hat zusammen mit den Trainern der Seniorenmannschaften beschlossen, in dieser Winterpause weder eigene Hallenturniere zu veranstalten noch an anderen Turnieren teilzunehmen. Die 1. Mannschaft wird also auch, wie schon in der Presse zu lesen war, nicht beim Silvestercup des SV Heide auflaufen. Die negative Erfahrung durch nicht unerhebliche Verletzungen einiger Spieler gerade im Vorjahr in der Halle und damit einer ebenfalls nicht unerheblichen Schwächung der Mannschaften für die Rückserien soll so keine Fortsetzung finden können.

Bericht: CT