wir vom kurwald text einzeln

13.11.2022, FC Kastrioti Stukenbrock II – BVL IV 2 : 3

flvw logo3 Punkte beim Spitzenreiter

Knallerleistung von B 4: Den Spitzenreiter der Liga auf dessen eigenem Platz nach 2:0 Pausenrückstand mit 2:3 besiegt.

Der Ligaprimus Kastrioti ging nach nur 60 Sekunden mit 1:0 in Führung und erhöhte in der 37. Minute sogar auf 2:0. Nach der Pause spielte der BVL die Trümpfe aus und verkürzte zunächst durch Firat Öztürk auf 2:1. Den Ausgleichstreffer schaffte Romano Streitbürger in der 76. Minute. Nur 3 weitere Minuten später der Siegtreffer für B 4 durch niemanden anders als den eigenen Trainer: Cengiz Kücüker. Trifft Kanonier Ersen nicht muss es eben der Coach richten. B 4 geht damit mit nur noch 9 Punkten Abstand auf den Spitzenreiter in die Winterpause und will im März den Angriff auf die Spitze wagen.

Bericht: CT

06.11.2022, FC Stukenbrock II – BVL IV 4 : 4

flvw logoLupenreinen Hattrick von Streitbürger

In diesem Spiel des favorisierten gastgebenden Tabellenzweiten gab es neben 8 Toren auch tatsächlich 10 gelbe Karten. Und B 4 hatte die Gäste am Rande einer Niederlage. Zur Halbzeit führte die Vierte tatsächlich mit 2:3, wobei Romano Streitbürger einen lupenreinen Hattrick schaffte (4., 11., 31.). Nach der Pause erhöhte Goalgetter Ersen Senel sogar auf 2:4. Doch der Gastgeber schaffte in diesem emotionalen Spiel noch den Ausgleich. Im letzten Spiel vor der Winterpause hat B 4 am kommenden Sonntag ab 13.00 Uhr den Tabellenführer im Erol-Lesik-Sportpark zu Gast.

Bericht: CT

23.10.2022, BVL IV -SV GW Anreppen II 2 : 3

flvw logoKurzer Stolperer

Das war schon eine etwas überraschende Niederlage, die B 4 gegen die bis dahin punktgleichen Gäste einstecken musste. Zur Pause sah alles noch gut aus. Auch nach der Halbzeit, als die Gäste das 0:1 in der 68. Minute erzielten und Ersen Senel (22. Saisontor) und Tony Russo nur 4. bzw. 6 Minuten später die Führung erzielten und die Vierte auf der scheinbaren Siegerstraße war, schien die Sonne. Doch der Anreppener Hendrik Scherf mit seinen Saisontoren 11 und 12 schickte den BVL nach 6 Siegen in Folge mit der 5. Saisonniederlage in die Kabine.

Bericht: CT

30.10.2022, BVL IV – Hövelhofer SV III ausgefallen

flvw logo3 Punkte ohne Spiel

Kampflos erhält B 4 die Punkte an diesem Sonntag. Hövelhofs dritte Mannschaft kriegte die Elf nicht voll und trat daher nicht an. Die Vierte kommt in der noch zu korrigierenden Tabelle dann mit 21 Punkten auf Platz 5. Zu einer echten Standortbestimmung kommt es an den letzten beiden Spieltagen: zunächst muss man beim Tabellenzweiten FC Stukenbrock II antreten. Und dann kommt der Spitzenreiter FC Kastrioti Stukenbrock II in den Erol-Lesik-Sportpark.

Bericht: CT

16.10.2022, SC Ostenland III - BVL IV 1:5

flvw logo
Die Irre Siegesserie der B 4 geht weiter.

Tor Maschine Ersen Senel machte einen Viererpack. Ersen ballerte in der 9, 16, 19 und 44 Minute, 4 Tore ins Netz der Gastgeber. Daniel-Roy Garris erledigte mit den 1:5 in der 71. Minute Ostenland komplett.

Die Bilanz nach 10 Spielen, Tabellenplatz 4, 18 Punkte und 40:19 Tore.

Bericht: CT

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.