wir vom kurwald text einzeln

04.09.2022, BVL – Hövelhofer SV 1 : 2

Hövelhofer SV sorgt für trübe Stimmung

Der BVL hatte in den ersten 15 Minute zwei Gastgeschenke für den Sennenachbarn bereit. In der 4. Minute fiel das 0:1 für den Gast. Zwei Ballberührungen reichten hierzu aus. Weiter Abschlag des Hövelhofer Keepers bis kurz hinter der Mittellinie. BVL-Verteidiger verschätzt sich. Hövelhofer Stürmer (Poyraz-Ex-BVLer) auf und davon. Tor.

15. Minute Tiefschlaf der Abwehr. Verteidiger BVL patzt. Tor und 0:2. Der BVL hatte aber auch seine Chancen. Vor allem in Halbzeit 2 brachte man auch nach der gelb-roten Karte gegen Dennis Bendig den Gast ins Schwitzen und Schwimmen. Leider vergaben die BVL-Cracks Chance und Chance. Nur das Tor von Boris Kemadjou Djeunou war zu wenig für einen erstrebten Punktgewinn. Nun muss der BVL nach 2 Auftaktsiegen und 2 Niederlagen am kommenden Sonntag in Anreppen den Hebel wieder auf Erfolg legen.

Bericht: CT

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.