Das letzte BVL Echo der Saison 2018/2019 ist online

24.02.2019 BVL - SC Vlotho 0 : 0

logo landesligaNur ein Punkt im Kurwald

Das Duell der beiden Kellerkinder, scherzhaft auch als "Strohhalmduell" bezeichnet, gab es zwar keinen Sieger mit dem BVL aber doch einen Verlierer, was die Personaldecke anbetraf.

Zwei mehr oder minder verletzte Spieler sowie eine gelb-rote Karte werden den BVL kurz- und langfristig schwächen. Alexander Tews musste schon nach nur 11 Minuten verletzt runter. Hier steht die Chance auf einen baldigen Einsatz besser als bei dem in der 25. Minute ausgewechselten Paul Hanicke, der sich wahrscheinlich die Bänder mindestens schwer gedehnt wenn nicht sogar gerissen hat aber wohl sehr lange ausfallen wird. Noch lange nach dem Spiel war Paul untröstlich.  Basel Kawakbi sah in der 75. gelb/rot. Vertretbar aber im Vergleich zu "anderen Delikten" anderer Spieler während des Kicks schon hart. Zum Fußballspiel selbst: Höhepunktarm, nur wenige Torszenen davon mehr beim BVL. Letztendlich ein Remis, das beiden Mannschaften nicht hilft.

Bericht: CT