Das letzte BVL Echo der Saison 2018/2019 ist online

24.11.2018 SUS Westenholz -BVL 3:0

logo landesligaNichts zu holen in Westenholz

Westenholz hatte das Spiel im Prinzip jederzeit im Griff. Das 1 : 0 vor etwa 100 Zuschauern fiel schon in der 24. Minute. Das 2 : 0 fiel in der 44. Minute und brach die Moral des BVL. „Das 3:0 war wieder total banal, weil wir einfach ohne Sinn und Verstand einen Spieler umhauen“, ärgerte sich BVL-Trainer Thomas Braun. Er resümierte: „Unter dem Strich war es ein absolut verdienter Sieg für Westenholz. In der zweiten Halbzeit hat man gemerkt, dass Westenholz aggressiver war.

BVL-Aufstellung: Heisener, Schwamborn, Kawakbi, Ari, Wefelmeier (60. Yelaldi/65. Hanicke), Tews, Klaus, Palermo, Mulanksy, Roxlau, Niketta.

Bericht: CT