30.09.2018, Preußen Espelkamp - BVL 2 : 0

logo landesligaUnglückliche Niederlage

Wie gemalt begann das Spiel für den Gastgeber: schon nach 5 Minuten fiel das 1:0 für die zunächst spiel bestimmenden Preußen. Der BVL konnte sich nach den ersten 20 Minuten aber lösen und hatte selbst Chancen zum Ausgleich, aber das Tor war vernagelt. Auch in Halbzeit 2 waren beide Teams gleichwertig, aber statt des Ausgleichs erzielten die Gastgeber in ihrer schmucken Arena in der 89. Minute den uneinholbaren Treffer zum 2:0 durch Elfmeter.

Der BVL verharrt nach dieser Niederlage auf dem vorletzten Tabellenplatz und sollte bald mal wieder dreifach Punkten um höher zu kommen.

Der BVL verlor auswärts mit: Mauritio Aslan, Mohamed Basel Kawakbi, Ahmed Ari (ab 88. Maximilian Roxlau), Lukas Wefelmeier (ab 31. Jarrid Karais), Jan Henke, Alexander Tews, Philipp Klaus, Alessandro Palermo, Kenny Mulansky, Alexander Schlei, Don Niketta

Bericht: CT