Herzschlagfinale am 27. Mai –BVL siegt 2 : 0 in Mastholte

logo landesliga

Durch den 2 : 0 – Auswärtssieg hält sich der BVL die Chance zum Klassenerhalt offen.

Das Spiel gegen die nun als 1. Absteiger feststehenden Mastholter war auf schlechtem Niveau. Mastholte konnte nur mit einem Sieg die Hoffnungen auf den Klassenerhalt oben halten; der BVL nur durch einen Sieg dick im Geschäft gegen den Abstieg bleiben.

So sahen die Zuschauer ein schlechtes Spiel, bei dem man dem BVL das Wollen mehr ansah als dem Gastgeber. Die Tore zum Sieg für den BVL fielen in der 60 Minute durch Philippe Soethe mit dessen 14. Saisontor und in der 87. Minute durch das 2. Saisontor durch Philipp Klaus. Durch die Niederlage von Westenholz in Vlotho oder besser durch den Sieg von Vlotho gegen Westenholz (7:1-das glaubste echt nicht) und den Sieg von Schloß Holte gegen Verl II ist der BVL auf dem Abstiegsplatz.

Ein Remis würde reichen, wenn alle drüber und drunter stehenden Vereine ihre Spiele vergeigen. Ein Sieg nur wenn drüber nichts Bahn brechendes passiert.

 

Bericht: CT