wir vom kurwald text einzeln

Der BVL hilft mit Spende

Jugendobmann Stefan Bäumler übergibt Spende

Ende September kam es in Paderborn zu einem tödlichen Messerstich gegen einen jungen Vater aus Bad Lippspringe, der eine andere Person schützen wollte und deshalb umkam. 

Der Verstorbene hinterlässt neben seiner Ehefrau auch 3 Kinder. Der tragische Sterbefall bringt nicht nur den Verlust des Ehemannes und des Vaters der 3 Kinder, sondern auch einen erheblichen finanziellen Verlust für die junge Familie mit sich. Die Kosten für die Beerdigung und der weitere Unterhalt der Betroffenen sind im Moment schwer zu stemmen. 

Da eines der Kinder beim BV Bad Lippspringe in einer der Jugendmannschaften spielt, hatte der BVL über einen Aufruf auf seiner Homepage und während des letzten Heimspiels am 02. Oktober eine Sammelaktion zur Abschwächung der finanziellen Probleme durchgeführt. Im Rahmen dieser Aktion kam innerhalb von 8 Tagen ein Betrag in Höhe von 2.150 Euro zusammen. Die Summe setzt sich aus Überweisungen auf das Konto des Ballspielvereins, aus Spenden der 1. Mannschaft, der 3. Mannschaft, der Alten Herren und aus den Sammlungen innerhalb der Jugendmannschaften zusammen.

Der Verein dankt allen Spendern auch im Namen der Hinterbliebenen, deren Namen zum Schutz der Familie anonym bleiben werden. Das Geld konnte jetzt der Witwe durch BVL-Jugendobmann Stefan Bäumler übergeben werden.

Bericht: CT