wir vom kurwald text einzeln

Bezirksliga Staffel 13 unverändert

BVL startet mit Heimspiel gegen Marsberg

Alle Vereine aus der abgebrochenen Saison 2020/2021 aus der Staffel 13 der Bezirksliga bleiben auch in der neuen Staffel beisammen.

Wer den SV Atteln als Gegner des BVL sucht, sucht den Namen vergeblich. Die 3 Mannschaften aus dem Altenautal: der TuS Henglarn, der SC RW Husen und der SV Atteln, haben fusioniert und stellen nun mit 1200 Mitgliedern den größten Sportverein im Stadtgebiet Lichtenau mit den neuen Vereinsnamen USC Altenautal.

Hier die voraussichtlichen Termine des BVL:

 

29.08.2021                          H                            VfB Marsberg

05.09.2021                          A                            Viktoria Rietberg

12.09.2021                          H                            SV 03 Geseke

19.09.2021                          A                            USC Altenautal 21

26.09.2021                          A                            RW Mastholte

03.10.2021                          H                            SV Wewer

10.10.2021                          A                            FSV Bad Wünnenberg/Leiberg

17.10.2021                          H                            TuS Sennelager

24.10.2021                          A                            SC GW Anreppen

31.10.2021                          H                            TuRa Elsen

07.11.2021                          A                            SC Borchen

14.11.2021                          H                            SF DJK Mastbruch

28.11.2021                          A                            SC RW Verne

05.12.2021                          H                            SC Delbrück II

12.12.2021                          A                            SC Ostenland

Die Winterpause endet am 13.02.2022 mit dem Auswärtsspiel in Marsberg.

BVL-Kassierer Elmar Wolfram pustete nach dem Erfahren der ersten Spiele die Backen auf: es seien schon an diesen Spielen bis Anfang Oktober fette Brocken, schwere Gegner, auf die der BVL treffen würde. Wobei man natürlich im Moment nicht absehen kann, welche Mannschaft wo steht. Da der BVL mit Christian Dobrott einen echten Mittelfeldmotor verliert, müssen man diesen derben Verlust erst mal kompensieren. Elmar hofft, dass Maik Fehse, der im ersten Vorbereitungsspiel gegen Schlangen eine sehr solide Leistung gezeigt habe, in diese Rolle hineinwachsen könnte. Nach Meinung des Hauptkassierers werde der BVL keine Rolle um die ersten Plätze spielen. Wichtig sei es, eben zum Ende der Serie vor den Abstiegsplätzen zu stehen und sich schon frühzeitig -wie in der Abbruchsaison- auf sicherem Geläuf zu bewegen.

Die Meinungen und Einschätzungen der sportlichen Führung, sprich Trainer und Obmann, sind dann in der zum 1. Heimspiel erscheinende 1. Ausgabe des BVL-Echos nachzulesen.

Bericht: CT